Der Versand und der Transport von ansteckungsgefährlichen Stoffen unterliegt international geltenden Regularien der WHO, ADR und IATA. Diese Bestimmungen sollen eine Gefährdung aller am Transportprozess beteiligten Personen und der Allgemeinheit verhindern.

Patientenproben unterliegen dem Gefahrgutrecht. Sie werden gefahrgutrechtlich der Klasse 6.2 ADR „Ansteckungsgefährliche Stoffe“ zugeordnet. In den meisten Fällen handelt es sich um ansteckungsgefährliche Stoffe der Kategorie B (UN3373) und „freigestellte medizinische Proben”. Kategorie B muss gemäß der Verpackungsanweisung P650, „Freigestellte medizinische Proben” in Anlehnung an die Verpackungsanweisung P650, aber ebenfalls 3-teilig verpackt werden.

Unsere DEBAMED® Speci-Bag und DEBAMED® Speci-Bag 95kPa sowie die flüssigkeitsdichte DEBAMED® Multi-Box aus Hartplastik sind geprüfte professionelle Lösungen für die vorgeschriebene Sekundärverpackung. Die isolierten Tragetaschen DEBAMED® Lab-Box erfüllen alle Anforderungen an eine Außenverpackung und zeichnen sich durch große Anwenderfreundlichkeit aus.

Specibag
95kPa
Multibox

Labor Dr. Heidrich und Kollegen begeistert von DEBAMED® Lab-Boxen

Wie am besten und sichersten die biologischen Proben zu transportieren sind, hat sich auch einer unserer Partner, das Labor Dr. Heidrich und Kollegen in Hamburg, überlegt. Entschieden hat sich das  Labor, das streng nach DIN 15189 und den Richtlinien der Bundesärztekammer arbeitet und größten Wert auf Sicherheit und Qualität legt, für die DEBAMED® Lab-Box von DEBATIN. 

„Bei uns sind alle Abteilungen sehr zufrieden mit der DEBAMED® Lab-Box“, erklärt Christiane Vogler, zuständig für die Materialbeschaffung. „Sie ist überhaupt nicht sperrig und durch ihre quadratische Form passt sehr viel hinein. Und unsere Qualitätsansprüche erfüllt sie umfassend.“

DEBAMED® Lab-Box: Isolierte Tragetasche und zugelassene Außenverpackung für biologische Proben und Stoffe 

Die isolierte und verstärkte Tasche DEBAMED® Lab-Box kann sowohl für den krankenhausinternen Transport als auch als Außenverpackung für den Transport von biologischen Proben eingesetzt werden. Mit Hilfe eutektischer Platten können diese bis zu sechs Stunden bei gleichbleibender Temperatur transportiert werden.

DEBAMED® Lab-Boxen entsprechen den Vorgaben für biologische Stoffe der Kategorie B (UN3373), erfüllen die internationalen und europäischen Normen und Richtlinien für den Transport von ansteckungsgefährlichen Stoffen (ADR, WHO) und sind gemäß der Verpackungsanweisung P650 der ADR-Klasse 6.2 von einem externen Prüflabor getestet.

Unsere Lab-Boxen sind in verschiedenen Größen erhältlich und können optional zur Überwachung der Innentemperatur der Tasche mit einem Temperaturlogger versehen werden.

Die Außenseite der DEBAMED® Lab-Box besteht aus wasserbeständigem, leicht zu reinigendem Polyester (doppelte Polyurethan-Isolierung), der verstärkte Boden (PVC >3 mm) ist austauschbar.

Weiterführende Informationen zu Verpackung und Versand biologischer Proben

Einen umfassenden Überblick über Gefährdungsbeurteilung, Handhabung sowie Vorbereitung und Versand biologischer Proben bieten die aktuelle Broschüre „Patientenproben richtig versenden. Gefahrgutrechtliche Hinweise nach ADR 2021 für Human- und Tiermedizin“ (Stand: 01.02.2021) der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und unser Blogbeitrag zum Thema „ADR-konformer Transport von Proben inkl. COVID-19-Tests“ (Verpackungsanweisungen P650 / UN3373, P620 / UN2814, UN2900).

Versand- und Verpackungslösung für biologische Proben gesucht?

Sie suchen ebenfalls eine sichere Versand- und Verpackungslösung bzw. Sekundär- oder Tertiärverpackung für biologische Proben? Dann kontaktieren Sie das DEBATIN-Vertriebsteam telefonisch unter +49 7251 8009 100 oder per E-Mail an vertrieb@debatin.de.

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihr individuelles Angebot!

Weitere Anwendungsbeispiele sowie individuelle Kundenlösungen finden Sie hier:

www.debatin.de/anwendungsbeispiel-individuelle-kundenloesung-versandtaschen-fuer-futtermittelproben-fuer-das-landeskuratorium-der-erzeugerringe-fuer-tierische-veredelung-in-bayern-e-v-lkv-bayern/

www.debatin.de/anwendungsbeispiel-naturtextilienhersteller-engel-entscheidet-sich-fuer-debatin-drwww.debatin.de/grosses-interesse-und-wiederholung-des-debatin-academy-webcasts/uckverschlussbeutel-debagrip-aus-nachhaltigem-post-consumer-recycling-material-pcr

www.debatin.de/anwendungsbeispiel-nachhaltige-papierversandtaschen-debapost-paper-second-life-fuer-triple2-sportswear-gmbh-aus-muenchen

www.debatin.de/anwendungsbeispiel-fluessigkeitsdichte-transporttasche-debasafe-medical-fuer-veterinaeramt