Recyclingfähigkeit, Ressourcenschonung, Kreislaufwirtschaft, Umweltfreundlichkeit und Klimaneutralität sind wichtige Pfeiler der DEBATIN-Nachhaltigkeits- und Unternehmensstrategie und werden bei uns schon seit vielen Jahren konsequent umgesetzt.

Unser Unternehmen und unsere Produkte sind klimaneutral gestellt und viele unserer Produkte aus recycelten Materialien (Folien und Papier), Monomaterialien (erleichtert die Recyclingfähigkeit), umweltfreundlich und ressourcenschonend produziert. Sie sind recyclingfähig, geprüft und zertifiziert.

Umweltfreundlich & nachhaltig: Prüfungen und Zertifizierungen geben Kunden Sicherheit

All unsere umweltfreundlichen und recyclingfähigen Produkte bzw. Materialien sind von unabhängigen Organisationen und Verbänden geprüft, zertifiziert und an der jeweiligen Kennzeichnung (z. B. Blauer Engel) erkennbar. Zertifikate, Logos und Umweltsiegel, die Kunden Sicherheit, Transparenz und Orientierung beim Einkauf bieten. 

Umweltsiegel und Zertifikate: Was bedeuten sie?

Was bedeutet welches Siegel, für was stehen die einzelnen Zertifikate und Logos bzw. was wurde geprüft?

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick geben:

Blauer Engel

Schon seit 1978 wird der Blaue Engel für besonders umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen vergeben. Seitdem wurde er über 12.000 Mal vergeben und zählt nach über 40 Jahren zu den bekanntesten Umweltsiegeln. Der Blaue Engel garantiert höchste Standards bei der Erfüllung ökologischer, qualitativer und gesundheitsverträglicher Faktoren.

FSC®

Das FSC®-Siegel wird ausschließlich für streng kontrollierte Produkte aus dem hochwertigen, nachwachsenden Rohstoff Holz vergeben, die die strengen Kriterien der unabhängigen, gemeinnützigen Nicht-Regierungsorganisation Forest Stewardship Council® erfüllen. Sie fördert die umweltfreundliche, soziale und ökonomisch tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern.

Klimaneutralität

Um Umwelt und Ressourcen zu schonen, müssen Ressourcenverbrauch (z. B. Holz, Wasser, Energie) und Schadstoffausstoß, die während des Herstellungsprozesses entstehen, gesenkt werden. Das Motto lautet also: Vermeiden, reduzieren, ausgleichen.

Durch umweltfreundliche Prozesse, Lösungen und Produkte sowie die Reduzierung von Materialmengen bzw. den Einsatz recycelbarer Mono- und/oder Recyclingmaterialien kann der CO2-Ausstoß gesenkt werden. Dieser kann genau berechnet und nicht vermeidbarer CO2-Ausstoß durch klimaneutralisierende Maßnahmen, z. B. durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten, kompensiert werden. Details hierzu sind unter www.natureoffice.com  (ID: DE-077-537721) abrufbar.

Made for Recycling

Das Zertifikat „Made for Recycling“ wird für Produkte vergeben, die eindeutig sortierbar sind und zu Rezyklat aufbereitet werden können, also besonders recyclingfähig sind. Die Prüfung und Vergabe erfolgt durch die Interseroh Dienstleistungs GmbH und ihre Partnerinstitute bifa Umweltinstitut und Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV.

DERIBA Group – Aus alten Folien werden neue (Recycling)Folien

Als Teil der DERIBA Group können wir unseren Kunden gemeinsam mit unseren hoch spezialisierten Partnerunternehmen einen eigenen Recyclingkreislauf, den DERIBA CYCLE®, bieten. Ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft werden für ihn die in der DERIBA Group produzierten Folien und Safebags nach ihrer Verwendung gesammelt, vorsortiert und einem eigenen Recyclingprozess zugeführt. So entstehen neue Recyclingfolien, aus diesen anschließend u. a. unsere „Second Life“-Safebags und -Versandtaschen DEBAPOST®. Ergänzt wird der Kreislauf durch das DERIBA Recycling-Kit, mit dem unsere Kunden ihre Polyethylenfolien-Verpackungsabfälle sammeln und an uns zurücksenden können. Abfälle werden so unserem Recyclingkreislauf zugeführt, was Materialverbrauch und CO2-Ausstoß deutlich reduziert. Gleichzeitig können wir dadurch Nachschub und hohe Qualität unserer Recyclingfolien gewährleisten. 

Nachhaltige Produkte, Verpackungsgesetz (VerpackG) und Plastiksteuer – Welche Vorteile haben Kunden?

Durch die bewusste Entscheidung für unsere nachhaltigen Produkte können unsere Kunden sich aktiv für Umweltschutz entscheiden, Recycling unterstützen und Abfälle reduzieren. Wer sich für den Einsatz nachhaltiger Versand- und Verpackungslösungen entscheidet, leistet also einen wichtigen Beitrag und positioniert sich gegenüber seinen Kunden klar als nachhaltig handelndes Unternehmen, das zukunftsorientiert und ökonomisch nachhaltig agiert.

Der Einsatz recycelter und recyclingfahiger Materialien sowie die Reduzierung von Plastikabfällen helfen außerdem dabei, die Vorgaben hinsichtlich der neuen EU-Verpackungsrichtlinie (EU- VerpackRL) und der ab 1. Januar 2021 geplanten Kunststoffabgabe / Plastiksteuer zu erfüllen. Die Plastiksteuer sieht eine Abgabe der Mitgliedstaaten in Höhe von 800 Euro für jede Tonne nicht- rezyklierter Kunststoffverpackungsabfälle vor.

Derzeit werden die von den einzelnen EU-Staaten vorgelegten Pläne zur Verwendung der durch die Plastiksteuer zu erwartenden Einnahmen von der EU-Kommission geprüft. Im Anschluss muss die Plastiksteuer formell noch von den EU-Finanzministern beschlossen und von sämtlichen Parlamenten der Mitgliedstaaten ratifiziert werden. Von einem zügigen Inkrafttreten der geplanten Abgabe auf nicht recycelte Kunststoffe ist aber auszugehen.

Mit diesen DEBATIN-Produkten entscheiden Sie sich für Nachhaltigkeit:

UNIPACK®

Selbstklebenden Dokumententaschen aus reißfester und umweltverträgliche PE-Folie. Polyethylen ist recyclingfähig, grundwasserneutral und setzt bei der Verbrennung keine giftigen Gase frei. Außerdem sind die selbstklebenden Dokumententaschen von DEBATIN standardmäßig mit FSC®-zertifiziertem Schutzpapier erhältlich.

DEBAPAC® Paper

Selbstklebende Dokumententaschen aus umweltverträglichem, FSC®-zertifiziertem Pergamin- bzw. Kraftpapier.

DEBAPOST®

Versandtasche aus reißfester und umweltverträgliche PE-Folie. Polyethylen ist recyclingfähig, grundwasserneutral und setzt bei der Verbrennung keine giftigen Gase frei.

DEBAPOST® Second Life

Versandtaschen in Blauer Engel Qualität aus Post Consumer Recycling Folie, hergestellt aus mehr als 80% recycelten Altfolien.

DEBAPOST® Paper

Flexible Papierversandtasche, Taschenkörper aus reißfestem, braunem oder weißen FSC®-zertifiziertem Kraftpapier.

DEBAPOST® Paper Second Life

Versandtasche aus 100 % reißfestem, braunen Recyclingpapier. Besonderer Mehrwert: Zweitverwendungszweck als kompostierbare Biomülltüte.

DEBAGRIP®

Wiederverschließbarer und reißfester Druckverschlussbeutel aus transparenter PE-Folie. Polyethylen ist recyclingfähig, grundwasserneutral und setzt bei der Verbrennung keine giftigen Gase frei.

CO2-Einsparungen berechnen: Der DEBATIN CO2-Rechner

Mit unserem DEBATIN CO2-Rechner berechnen Sie ganz schnell und unkompliziert die CO2-Einsparungen beim Einsatz unserer nachhaltigen Produkte der Produktlinien DEBASAFE®, DEBAPAC® und DEBAPOST® im Vergleich zu Produkten aus neuer, herkömmlicher Folie (Virgin).

Sie haben Fragen zu unseren nachhaltigen Produktlösungen oder interessieren sich für eine individuelle Lösung?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter +49 (0) 7251 8009 100 oder Ihre Nachricht an vertrieb@debatin.de.