Jede und jeder einzelne von uns kann etwas bewirken. Hat die Macht, etwas zu ändern und einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. Wer aber macht was? Auf was muss man achten und wie setzt man eine nachhaltige Beschaffungsstrategie am besten um? Was macht man im Einkauf, bei der Beschaffung, um seine gesetzten Ziele zu erreichen?

Diese und weitere Fragen stellt das JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. in seiner am 25. November startenden Podcastreihe MACHTFRAGE, um in dieser regelmäßig den Status Quo von Unternehmen in Sachen nachhaltiger Beschaffung zu beleuchten, Einkaufsabteilungen zu unterstützen und praktische Anregungen für die eigene Implementierung zu liefern.

Zum Auftakt der wöchentlich erscheinenden etwa 30- 50 minütigen Folgen ist zusätzlich zum Kick-Off eine Pressekonferenz via Zoom geplant. Zuhörerinnen und Zuhörer – u.a. Einkaufsverantwortliche, CSR Professionals und Geschäftsführer*innen aus Unternehmen aller Größen und Branchen – können auf interessante Interviews gespannt sein. In ihnen berichten Verantwortliche der verschiedensten Branchen, Unternehmensgrößen und Bereiche, was sie machen, um Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen zu verankern bzw. wie ihre nachhaltigen Beschaffungsstrategien aussehen.

Die insgesamt acht Episoden der ersten Staffel erscheinen wöchentlich – jeweils donnerstags – und sind u.a. unter www.jaro-institut.de abrufbar:

25. November 2021, Thema: Unterstützung des Topmanagements, Gast: Gundula Ullah, CPO, Funke Mediengruppe GmbH & Co. KGaA

02. Dezember 2021, Thema: Die Wesentlichkeitsanalyse, Gast: Roberto Grimm, Leiter Einkauf, IWB Industrielle Werke Basel

09. Dezember 2021, Thema: Identifizierung der relevanten Stakeholder, Gast: Achim Florin, Leiter Vergabegrundsatzstelle, Polizei Berlin

16. Dezember 2021, Thema: Ziele, KPI’s und Nachhaltigkeitsindikatoren, Gast: Astrid Bosten, Responsible Sourcing, Diversity & Inclusion, Henkel AG & Co. KGaA

Hans-Walter Trepper

23. Dezember 2021, Thema: Entwicklung einer nachhaltigen Beschaffungsstrategie, Gast: Hans-Walter Trepper, Leiter Materialwirtschaft, Anton Debatin GmbH

30. Dezember, Thema: Nachhaltige Beschaffungsprozesse, Gast Henning Rook, Vorstand, memo AG

06. Januar 2022, Thema: Nachhaltigkeitslabels und Zertifizierungen, Gast: Dalia Hasan, Geschäftsführerin, Green Textile Solutions

13. Januar 2022, Thema: Lieferantenkollaboration, Gast: Marcus Schumacher, Einkaufsleiter, Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG

Im Einsatz für mehr Nachhaltigkeit – das JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V.

Schwerpunkte des in Berlin ansässigen JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. sind u. a. die Weiterentwicklung von Wissenschaft und Forschung auf den Gebieten der Nachhaltigkeit und Digitalisierung sowie die Beratung und Förderung von Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Nachhaltigkeitsstrategien. Gemeinsam mit dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) hat das JARO Institut eine Zertifizierung für nachhaltige und verantwortungsbewusste Beschaffungsorganisationen entwickelt. Unternehmen und Organisationen sollen so motiviert, inspiriert und dabei unterstützt werden, nachhaltiges Wirtschaften in ihren Geschäftsprozessen zu verankern. Das Ziel: Nachhaltiges Handeln soll zum Standard für die Wirtschaft werden. Gerade dem Bereich Einkauf kommt dabei eine wichtige Rolle zu.

Nachhaltige Beschaffung bei DEBATIN in Folge 5 das JARO-Podcasts

Und wir können uns gleich doppelt freuen: Denn in Folge 5 stellt der JARO-Podcast uns die MACHTFRAGE und interviewt Alina Reger, verantwortlich für die nachhaltige Entwicklung im Lieferantenmanagement und Hans-Walter Trepper, Leiter Materialwirtschaft, zum Thema nachhaltige Beschaffung bei DEBATIN. 

Alina Reger
Yvonne Jamal

Und schon am 03. Dezember begrüßen wir Yvonne Jamal, Gründerin und CEO des Jaro Instituts, in der zweiten Ausgabe unserer DEBATIN Webcast Reihe „Wachse mit uns“ und sprechen mit ihr über Nachhaltigkeit in Unternehmen. Zur kostenfreien Anmeldung geht’s hier.

Wir sind uns sicher: Nachhaltige Beschaffung ist ein Werttreiber für den Mittelstand. Und von größter Bedeutung für Umwelt, Klima und nachfolgende Generationen. Dafür engagieren wir uns schon seit vielen Jahren und sind stolz darauf, als erstes Unternehmen in Deutschland den dreistufigen Zertifizierungsprozess des BME zur „Responsible Procurement Organization“ bzw. zur „Nachhaltigen Beschaffungsorganisation“ erfolgreich durchlaufen zu haben und unser Wissen teilen zu können. In unseren eigenen Webcasts, jetzt im JARO-Podcast, mit Kundinnen, Kunden, anderen Unternehmen und allen, die sich für das Thema Nachhaltigkeit interessieren, mehr wissen und etwas machen wollen.

Sie haben noch Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Hans-Walter Trepper

Leiter Materialwirtschaft / Head of Procurement Department

Tel. +49 7251 8009 100

kontakt@debatin.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!