Unsere Vision „Gemeinsam entwickeln wir Ihre Verpackungen – sicher, nachhaltig und innovativ“ und unsere Mission „Die besten Verpackungslösungen für alle Lebensbereiche zu entwickeln und dabei soziale, ökologische und ökonomische Gesichtspunkte zu beachten“ bringen es auf den Punkt: Die Anton Debatin GmbH zeichnet sich durch Innovationskraft, nachhaltiges und soziales Handeln sowie visionäres Denken und die stetige Entwicklung neuer, wegweisender Produkte und Verpackungslösungen aus. Daran arbeiten wir konsequent, mutig und verantwortungsvoll. Und an diesen Grundsätzen und Prinzipien müssen wir uns messen lassen. Eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Deshalb bewerben wir uns regelmäßig um verschiedene Auszeichnungen und Preise, freuen uns über Nominierungen, lassen uns, unsere Strategien und unsere Produkte von unabhängigen Jurys bewerten und einordnen.

And the winner is? Bewerbungen und Nominierungen 2020

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Bewerbungsunterlagen abgeschickt, wurden nominiert, drücken die Daumen und sind gespannt auf die Urteile der Jurys:

Nachfolgend ein Überblick der einzelnen Preise und Auszeichnungen sowie Informationen zu unserer Bewerbung/Teilnahme.

NEO2020 – Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe

NEO 2020 TRK

Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe zeichnet in diesem Jahr Innovationen in der Bioökonomie* aus und möchte diese einem breiten Publikum sichtbar machen. Für die Bewerbung infrage kommen sowohl Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, als auch Geschäftsmodelle mit einem hohen Innovations-, Markt- und Nachhaltigkeitspotenzial.

Beworben haben wir uns mit unserer DEBAPOST® Second life-Papierversandtasche, verliehen wird der Preis im Herbst 2020.

* Unter Bioökonomie versteht man die verantwortungsvolle Verbindung von Ökologie und wirtschaftlicher Aktivität.

Großer Preis des Mittelstandes

Besonders freuen wir uns über die Nominierung für den „Großen Preis des Mittelstandes“, der unter dem Motto „Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“ steht. Das Jahresmotto 2020 lautet „Meilensteine setzen“.

Seit 1994 wird der Wettbewerb jährlich ausgeschrieben, verliehen wird der Preis von der Oskar-Patzelt-Stiftung.

Das Besondere: Jährlich im November werden Kommunen, Verbände, Institutionen und Firmen aufgefordert, hervorragende mittelständische Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe für den Wettbewerb zu nominieren. Die Jurys bewerten das Unternehmen in seiner Gesamtheit sowie seine Rolle innerhalb der Gesellschaft.

Dabei sind herausragende Leistungen in den folgenden Bereichen gefordert:

  • Gesamtentwicklung des Unternehmens
  • Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Modernisierung und Innovation
  • Engagement in der Region
  • Service und Kundennähe, Marketing.

Wird nur eines dieser Kriterien nicht erfüllt, kann dies zum Ausschluss aus weiteren Stufen des Wettbewerbs führen. Verliehen wir der Große Preis des Mittelstandes im September 2020.

Deutscher Verpackungspreis

Der Deutsche Verpackungspreis des Deutschen Verpackungsinstitut e. V. (dvi) ist ein materialübergreifender Wettbewerb und die wichtigste europäische Leistungsschau rund um die Verpackung.

Alle Einsendungen werden von einer unabhängigen Jury, bestehend aus Experten aus Fachverbänden, Forschungsinstituten und Hochschulen, Industrie und Handel, Markenartiklern und der Fachpresse nach festen, von der jeweiligen Wettbewerbskategorie abhängigen Kriterien geprüft. Der Deutsche Verpackungspreis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier.

DEBASAFE® Cryptocase_Vorderseite

Beworben haben wir uns mit unserer „Smart-Meter-Gateway-SMGW“-Safebag-Lösung DEBASAFE® Cryptocase, verliehen wird der Preis im 24. September 2020 in Berlin.

TOP 100

Das TOP 100-Siegel wird nach umfassender Analyse an die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands vergeben. Dazu wird unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Nikolaus Franke, Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien eine individuelle Innovationsbilanz erstellt, die besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge sowie Stärken und Schwächen aufzeigt. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW).

Die Verleihung des Siegels gilt als wichtigste Auszeichnung für innovative Unternehmen im Mittelstand, die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 19. Juni 2020.

Sustainability Heroes

Der Sustainability Heroes Awards wird von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit (DQS CFS GmbH) und der Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) in neun Kategorien verliehen, zeichnet Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit aus und soll aktives Engagement in der Wirtschaft weiter fördern.

Sustainability Heroes Award

Beworben haben wir uns in den Kategorien „Nachhaltigkeitsstrategie” und „Soziales Engagement”. Im Bereich „Nachhaltigkeitsstrategie“ werden Unternehmen ausgezeichnet, die u.a. die gesellschaftliche Verantwortung in Vision und Strategie des Unternehmens verankert haben und sich durch nachhaltige Unternehmensführung auszeichnen. Der Award für „Soziales Engagement“ wird für Projekte, die den Dialog zwischen Unternehmen und der Gesellschaft fördern bzw. an Unternehmen verliehen, die ihren Einfluss nutzen, um die Zivilgesellschaft zu stärken. Die Verleihung des Awards wurde aufgrund der COVID-19 Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Nicht nur die Nominierung, auch das Feedback ist wichtig für weitere Entwicklung

Einen Preis zu gewinnen freut uns immer sehr, bestärkt uns in dem, was wir tun und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Aber auch, wenn es trotz Nominierungen nicht für eine Platzierung reicht, ist das Feedback, von unseren Kunden und Partnern, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder eben auch durch die Teilnahme an „Wettbewerben“, für uns von großer Bedeutung. Es zeigt uns, in welchen Bereichen wir uns noch verbessern können, welche Maßnahmen ausbaufähig sind und an welchen Stellen wir vielleicht umdenken müssen. Deshalb ist es uns wichtig, regelmäßig diesen Input von außen zu bekommen. So können wir uns und unsere Arbeit hinterfragen, weiter an uns arbeiten und uns so weiterentwickeln.