Was macht eigentlich eine Packmitteltechnologin bzw. ein Packmitteltechnologe? Und wie sieht die Ausbildung bzw. die tägliche Arbeit aus? Darüber möchte der Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV) e.V. in seinem neuen Spot aufklären – und hat Debatin kontaktiert, als er auf der Suche nach Hauptdarstellern für den Film war. Denn diese sollten von tatsächlichen (angehenden) Packmitteltechnologinnen und -technologen dargestellt werden.

Wir freuen uns sehr, dass sich Ece Topal und Patrick Heilig dazu bereit erklärt haben und sind sehr stolz darauf, dass sich der Branchenverband für die beiden entschieden hat, die, wie gewohnt, einen richtig guten Job abgeliefert haben. Ece Topal ist im dritten Lehrjahr zur Packmitteltechnologin und wird nach Bestehen der Abschlussprüfung in unserem Bereich UNIPACK übernommen werden. Patrick Heilig hat bereits im vergangenen Jahr seine Ausbildung zum Packmitteltechnologen abgeschlossen und arbeitet seitdem im Bereich DEBASAFE.

Ausbildung zum Packmitteltechnologen (m/w/d) bei Debatin

Packmitteltechnologinnen und -technologen werden überwiegend im industriellen Bereich, in Betrieben der Packmittel-, Kunststoff- und Abpackindustrie, beschäftigt. Auch die Anton Debatin GmbH bildet in diesem Bereich aus und bietet Arbeitsplätze als Packmitteltechnologe/in.

Die Ausbildung zum Packmitteltechnologen (m/w/d) findet im dualen System statt, d. h. an den Lernorten Betrieb und Berufsschule (in unserem Fall der Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart). Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und wir übernehmen die Fahrtkosten nach Stuttgart für unsere Auszubildenden.

Zu den Aufgabenbereichen unserer Packmitteltechnologen/innen zählen u.a.:

  • die Einrichtung, Reparatur und Wartung unserer einzigartigen Verpackungsmaschinen,
  • die Steuerung und Überwachung der Abläufe an den Verpackungsmaschinen,
  • die Qualitätskontrolle der produzierten Verpackungen mit Hilfe von modernsten Laborgeräten,
  • die Herstellung unserer Dokumenten-, Versand-, und Sicherheitstaschen.

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf Packmitteltechnologe (m/w) finden Sie auch unter: https://karriere-papier-verpackung.de/