Schon seit vielen Jahren ist die Anton Debatin GmbH im Medical-Bereich aktiv und bieten ihren Kunden, z.B. mit der Sicherheitstasche DEBASAFE-medical, eine zuverlässige und manipulationssichere Sekundärverpackung aus äußerst reißfester Polyethylen-Spezialfolie für den Transport diagnostischer Proben.

Kaufvertrag wird unterzeichnetJetzt hat DEBATIN seinen langjährigen Partner, den französischen Marktführer für Verpackungen und Transport biologischer Proben, L.E.S.S. France gekauft und in die Unternehmensgruppe eingegliedert.

L.E.S.S. France wurde 1999 von Béatrice Rossel gegründet und hat in Europa das Konzept eines auslaufsicheren, wasserdichten und manipulationssicheren Beutels für den Transport biologischer Proben eingeführt. Die von L.E.S.S. in Frankreich vertriebenen SPECI-Bags werden schon seit langer Zeit auch von DEBATIN in Hoenheim produziert und sind das Referenzprodukt für viele Akteure auf diesem Gebiet. Langjährige Branchenkenntnisse, der Wunsch, Kundenbedürfnisse optimal zu erfüllen, die Entwicklung innovativer Produkte und die stetig sinnvolle Sortimentserweiterung sind verantwortlich für den Erfolg von L.E.S.S. So sind z.B. alle Verpackungen von unabhängigen Laboren zugelassen und entsprechen den Empfehlungen und Vorschriften von G.B.E.A II, ADR und IATA.

L.E.S.S. Logo

Das L.E.S.S.-Sortiment umfasst u.a.:

  • Flexible und starre Sekundärverpackungen,
  • Absorber,
  • Um- und Außenverpackungen,
  • Versand-Kits.

Aufgrund seiner fundierten Kenntnisse zählt das Unternehmen zahlreiche Krankenhäuser und Labore zu seinen Kunden und konnte in den vergangenen Jahren diverse neue Märkte, z.B. in den Bereichen Sterilisation, Notfall, Hospitality, Catering und Hygiene erschließen.

Synergien bündeln und gemeinsam wachsen – Weiterentwicklung im Medical-Bereich

Durch den Kauf von L.E.S.S. France bündeln beide Unternehmen ihre Kompetenzen und wollen sich zukünftig im wachsenden Medical-Bereich weiterentwickeln, international noch besser positionieren und gemeinsam wachsen.

Geplant ist ein enger Austausch zwischen L.E.S.S. France und DEBATIN Bruchsal, um L.E.S.S. optimal in die DEBATIN Unternehmensgruppe und damit auch in die DERIBA Group zu integrieren. Das Geschäft bei L.E.S.S. läuft unverändert fort, die Mitarbeiter von L.E.S.S. sind und bleiben an Bord und das französische Unternehmen wird durch die Unternehmensgründerin unverändert, wie bisher, weitergeführt. Während L.E.S.S., als Kleinunternehmen, in der DERIBA Gruppe eine andere Stellung in der Wirkung einnimmt und im französischen Raum, in dem das Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich agiert, sowie darüber hinaus aber auch in Ländern wie Deutschland, Österreich, Skandinavien, Osteuropa, etc., wo die Produkte über DEBATIN verkauft werden, als Hersteller für Medical Bags auftreten kann, erhält DEBATIN einen noch besseren, unmittelbaren und stärkeren Marktzugang – über die Medical Bags hinaus – und kann sein Know-how und Sortiment in diesem Bereich weiter ausbauen.

Ein wichtiger Schritt für beide Unternehmen, von dem Kunden aus dem Medical-Bereich zukünftig profitieren werden.