Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt seit Wochen. Um sie zu senken und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern, haben Bund und Länder einen Lockdown Light und eine Verschärfung der Maskenpflicht beschlossen. Diese gelten deutschlandweit ab dem 2. November 2020 für vorerst vier Wochen.

Auslieferung der DEBATIN CPA-Masken mit Zertifikat / Prüfbericht

geprüften DEBAMED® Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmaske

Abbildung ähnlich

Neben der Schließung verschiedener Einrichtungen setzt die Regierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf die AHA+L- Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, Lüften). In der Öffentlichkeit soll jeder Maske tragen, insbesondere dann, wenn der Abstand von 1,5 m zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. Erlaubt sind sogenannte Community Masken, Alltagsmasken, die Mund und Nase bedecken, weit größeren Schutz bieten aber Masken, die sowohl den Träger als auch sein Gegenüber schützen. Masken, wie die DEBAMED® Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmaske.

CERT-VN635-168294-200pxDiese wurden, beauftragt von unserem langjährigen Partner und Lieferanten Schlichter GmbH in Dettingen/Erms vom ÖTI-Institut für Ökologie, Technik und Innovation GmbH (Notifizierte Stelle Nr. NB 0534) in Wien getestet und auch für die Verwendung durch medizinische Fachkräfte zugelassen. Eine Kopie des Prüfzertifikats liegt, auch als möglicher Nachweis für Ihre Kunden, jeder Lieferung bei.

Geprüfte Masken bieten Sicherheit – FFP2-Masken häufig ungeprüft im Verkehr

Dass Maske nicht gleich Maske ist, zeigt u. a. der Beitrag des Magazins WISO (ZDF) vom 26.10.2020. Die Autoren ließen, in Apotheken gekaufte Masken, in einem Labor prüfen. Das erschreckende Ergebnis: jede Zweite ist durchgefallen. Viele auch jetzt noch in Deutschland verfügbare FFP2-Masken wurden gar nicht oder in zu geringem Umfang getestet.

Um sich und andere zuverlässig zu schützen, wird deshalb dringend dazu geraten, nur umfassend geprüfte Masken zu kaufen und zu verwenden. Wenn möglich sollten außerdem Masken ohne Ventil genutzt werden, da diese die Sicherheit anderer nicht garantieren können und in erster Linie den Träger schützen. Verschiedene Fluggesellschaften untersagen bspw. das Tragen von Masken mit Ventil. Prof. Dr. Dr. Timo Ulrichs, (Professor für Medizin, Mikrobiologie und Katastrophenhilfe an der Akkon Hochschule) , empfiehlt am 12. Oktober 2020 in einem Interview mit dem ARD Morgenmagazin ebenfalls partikelfiltrierende Masken.

Partikelfiltrierende Masken, um andere und auch sich selbst zu schützen

Als beste Alternative, um andere, aber auch sich selbst zu schützen, gelten hier CPA Masken – Geprüfte Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken. Die wurden in einem verkürzten Prüfverfahren aufgrund der Pandemie zugelassen.
Die Tatsache, dass die DEBAMED® Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken selbst für den Einsatz im medizinischen Bereich zugelassen sind, spricht für deren Qualität und Leistungsfähigkeit. Dazu Ernesto Bauer, Leiter Vertriebsinnendienst bei der Anton Debatin GmbH: „Unsere Masken schaffen damit individuelle Sicherheit und Sicherheit für die Menschen, denen wir begegnen. Dies gilt insbesondere für Bereiche mit hohem interaktivem Personenaufkommen.“ Denn die geprüften Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken wurden für den Eigen- und Fremdschutz konzipiert.

Produktspezifikationen:

  • Partikelfiltrierende Faltmaske
  • Typ KN 95
  • Einzeln verpackt oder mehrfach verpackt
  • Farbe: weiß
  • Schutzmerkmale: geprüfte KN95 Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmasken (CPA)
  • Unkomplizierte Handhabung bei hohem Tragekomfort (flexibel anpassbarer Nasenclip, weiche Materialkanten)
  • Für den Einmalgebrauch
  • Mindestabnahmemenge: 50 Stück

Außerdem lieferbar: Dreilagige DEBAMED® Einweg-Gesichtsmasken

Debatin_Maske_3lagigIn Situationen, in denen Verbraucher die so genannte Community Maske als ausreichend empfinden, empfiehlt sich die dreilagige DEBAMED® Einweg-Gesichtsmasken im praktischen Spenderkarton. Diese Maske reduziert den Atemstrom und hält virenbeladene Speicheltröpfchen zurück. Dies schützt vor allen Dingen die Menschen, die dem Träger dieser Maske begegnen. Um sich selbst vor einer Ansteckung mit den unterschiedlichsten Viren und Bakterien zu schützen, ist eine Schutzausrüstung wie sie die o. g. DEBAMED® Corona SARS-Cov-2 Pandemie Atemschutzmaske darstellt, zielführender.

Zusätzlich empfehlen wir den DEBAMED® Dispenser, eine Spendevorrichtung für Gel und flüssiges Desinfektionsmittel mit mechanisch zu bedienender Fußsteuerung, die jeglichen Handkontakt überflüssig macht.

Jetzt geprüfte CPA-Masken direkt bei DEBATIN bestellen!

Reagieren Sie jetzt auf die verschärften gesetzlichen Bestimmungen – und senden Sie am besten heute noch Ihre Anfrage an

vertrieb@debatin.de oder

rufen Sie an unter +49 7251 8009 100.

Wir hoffen, durch unser Angebot ein wenig zur Entschärfung der aktuellen Situation beitragen und Sie unterstützen zu können.

Bleiben Sie bitte gesund!