>>:|DEBACOR Korrosionsschutz
DEBACOR Korrosionsschutz 2018-09-17T08:55:39+00:00

DEBACOR™ CORTEC VpCI®-126 Blue
Hochtechnologiefolien und -taschen mit Korrosionsschutz

Flachbeutel, Seitenfaltenhauben für Gitterboxen und KLT Behälter,
Druckverschlussbeutel, Flachfolie

Die Folien der Produktreihe VpCI®-126 (Vapor phase Corrosion Inhibitor; Dampfeinwirkung-Korrosionshemmer) verbinden die neueste Folientechnologie mit höchst wirksamem Korrosionsschutz für alle Ihre Metallprodukte. Durch Verpackung Ihrer Produkte mit den VpCI®-Folien von Cortec schützen Sie alle Metallteile bis zu 5 Jahre vor Korrosion wie Rost, Beschlag, Fleckenbildung, Weißrost und Oxidation.* Genauso einfach als würden Sie Ihr Produkt in einer Cortec-VpCI®-Verpackung schützen!

Folien und Taschen aus Cortec VpCI® ersetzen herkömmliche Rostschutzmittel wie Öle und Trockenmittel. Dadurch erzielen Sie sogar zusätzliche Kosteneinsparungen, da Entfetten und Reinigen mit Cortec-VpCI-Verpackungen der Vergangenheit angehören. Sie können Ihr Produkt sofort verwenden. VpCI®-126 ist transparent, damit Sie Teile leicht identifizieren können. Darüber hinaus enthält es keine freien Amine, Phosphate oder Materialien auf Halogenbasis, ist ungiftig und recycelbar.

Kontakt
Sortiment
Datenblatt

Wie VPcI® funktioniert, sehen Sie in unserem Video:

DEBACOR CORTEC VpCI®-146 Papier

Korrosionsschutzpapier

CORTEC VpCI®-146 ist ein hochwertiges Korrosionsschutzpapier für die Industrie. Unsere patentierte Korrosionsschutz-Technologie mit Dampfeinwirkung (VpCI) stellt eine wahre Revolution in der Art und Weise dar, wie Metalle in einer geschlossenen Verpackung geschützt werden. Mit dem CORTEC VpCI®
146 Multimetall-Papier brauchen Sie keine weiteren Papierarten für verschiedene Metalle, denn es kann sie alle schützen. CORTEC VpCI®-146 ist zur Gänze
rezyklierbar/repulpierbar, weshalb VpCI-146 in andere Papierprodukte, wie beispielsweise Kartons, Pappe und andere Wellpappe umgewandelt werden kann. VpCI-164 ist auch „repulpierbar“: es kann in neue Papierprodukte umgewandelt oder mit anderen Papierprodukten oder mit Halbstoffen vermischt werden, um neue Papierprodukte herzustellen. Außerdem ist VpCI-146 umweltschonend, und es enthält kein Nitrit, keine Phosphate oder Silikate.

Das CORTEC VpCI®-Papier ist ein neutrales, natürliches Kraftpapier von erstklassiger Qualität: In der Herstellung unseres Papiers verwenden wir weder Chlor, noch andere chemische Bleichmittel. Somit werden Verpackungskontaminationen eliminiert, die in konkurrierenden VCI/VPI Papieren enthalten sind.
VpCI ist unkompliziert in der Handhabung. Es müssen keine chemischen Konzentrationen errechnet werden, keine chemischen Tanks vorgesehen oder andere Anwendungssysteme gehalten werden. Wickeln Sie Ihr Produkt einfach in das Papier ein und falten Sie die Kanten zusammen. Benutzen Sie Klebeband, falls die Papierkanten gerade gehalten werden sollen. Die VpCI- Beschichtung des Papiers verdunstet und gelangt so auf alle Metalloberflächen, um maximalen Korrosionsschutz zu ermöglichen. Die einmalige hemmende Wirkung des CORTEC VpCI®-Papiers bildet einen sehr dünnen und sehr effizienten Schutzfilm, welcher das Aussehen des Produkts nicht verändert und vor der Endverarbeitung oder Verwendung nicht beseitigt werden muss. Teile, die in VpCI-146 verpackt waren, können lackiert, geschweißt und gelötet werden. Physikalische Eigenschaften der meisten empfindlichen Elektroteile, einschließlich Leitfähigkeit und Widerstand, werden vom VpCI-146 Schutzfilm nicht beeinflusst.

Kontakt
Sortiment
Datenblatt

DEBACOR COR-PAK VpCI® Hand-Stretchfolie

Korrosionsschutz-Stretch-Folie

Cortec VpCI Stretch Film ist die ultimative Hochtechnologiefolie mit Korrosionsschutz für eisenhaltige und nicht eisenhaltige Metalle. Diese coextrudierte Folie wird aus modernsten Harzen hergestellt, bietet eine hervorragende Festigkeit und Dehnbarkeit und verfügt über korrosionshemmende Eigenschaften, die nur VpCI-Technologie liefern kann. Cortec VpCI Stretch Film verfügt über eine extrem hohe Durchstoß- und Reißfestigkeit. Diese Eigenschaften machen die Folie nicht nur äußerst belastbar, sondern ermöglichen darüber hinaus bessere Verpackungen zu einem günstigeren Preis. Die Kombination aus verstärkten Polyethylenharzen und der VpCI-Technologie macht Cortec VpCI Stretch Film zur höchstentwickelten korrosionshemmenden Spannfolie, die heute auf dem Markt erhältlich ist.

Kontakt
Sortiment
Datenblatt

DEBACOR COR-PAK VpCI® Maschinen-Stretchfolie

Korrosionsschutz-Stretch-Folie

Cortec VpCI Stretch Film ist eine einzigartige Hochleistungsfolie für den Dauereinsatz mit Stretchmaschinen zur Verpackung von Metallgegenständen.  Die patentierte Technologie bietet dank Dampfeinwirkung-Korrosionshemmern (Vapor phase Corrosion Inhibitors, VpCI) hervorragenden Korrosionsschutz für alle verpackten Metallteile. Aufgrund überlegener Reißfestigkeit eignet sich Cortec VpCI Stretch Film ideal für den Einsatz in Verpackungslinien und verbessert zudem die Unversehrtheit und Erscheinung von Verpackungen. Diese einzigartige Stretchfolie ist umweltschonend, von der FDA (US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel) zugelassen und recycelbar. Zudem unterliegt sie ständigen Qualitätskontrollen gemäß den Normen ISO 9001 und 14001, nach denen Cortec zertifiziert ist.

Kontakt
Sortiment
Datenblatt

DEBACOR™ CORTEC VpCI® MilCorr 126

Stabile Folien mit Korrosionsschutz

DEBACOR CORTEC VpCI ®MilCorr 126 eine thermoschweiß- und schrumpfbare Folie, die zum Schutz vor direkten Witterungseinflüssen und vor UV Strahlung einsetzbar ist. Diese Korrosionsschutzfolie wurde als Transport- und Schutzverpackung als Alternative zur Holzverpackung entwickelt. Sie wird vor allem zum Verpackung von voluminösen Packstücken eingesetzt, wie z. B. Kessel, Silos, Tanks, Maschinen, Stahlkonstruktionen, Verkehrsmittel, technologische Einheiten etc.

Die Folie wurde primär zur Anwendung von Packgütern in der Exportverpackung entwickelt. Sie ist schrumpfbar und sehr gut zu bearbeiten. Geeignet ist sie für alle Verpackungstypen, vor allem dort, wo das Produkt gegen Korrosion, Sonnenstrahlung, Witterungseinflüsse, Verschmutzung und weitere Risiken im Zusammenhang mit Transport, Umschlag und Lagerung geschützt werden soll.

Die Folie enthält Cortec VpCI® Korrosionsinhibitoren, die während der Lagerung und des Transports die Metalloberfläche aktiv vor Korrosion schützen. Bei Außenlagerung beträgt die Lebensdauer der Folie mindestens 12 Monate. Die Folie wird in weißer Farbe und der Stärke von 200 μm geliefert.

Sie ist schrumpfbar und sehr gut zu bearbeiten. Geeignet ist sie fur alle Verpackungstypen, vor allem dort, wo das Produkt gegen Korrosion, Sonnenstrahlung, Witterungseinflüsse, Verschmutzung und weitere Risiken im Zusammenhang mit Transport, Umschlag und Lagerung geschützt werden soll

Verwendung

  • Die Folie wird durch die Überlappung der einzelnen Schichten und anschließender Verschweißung verbunden.
  • Sie wird mithilfe von speziellen Schweißzangen oder unter der Anwendung von Strahlungswärme geschweißt.
  • Anschließend erfolgt die Schrumpfung der Folie durch Strahlungswärme.
  • Bei der Schrumpfung legt sich die Folie an die Form des zu verpackenden Packgutes an. Nach dem Erkalten bildet sie eine feste fixierende Verpackung.
  • Nach Beschädigung der Folie oder nach einem Öffnen der Verpackung (z. B. aufgrund der Kontrolle des verpackten Gegenstandes) ist die Folie einfach „reparierbar“ – über die entstandene Öffnung wird mithilfe einer Heißluftpistole ein Stück Folie neu aufgeschrumpft.
MilCorr Anwendung
Kontakt
Sortiment
Datenblatt